Nach dem Brexit: Internationale Schüler sind willkommen

Als sich Großbritannien kürzlich unter den Augen der ganzen Welt für einen Ausstieg aus der Europäische Union ausgesprochen hat, kam das für viele überraschend. Nun, ein paar Wochen nach der folgenreichen Entscheidung,  beginnt sich der Nebelschleier der Ungewissheit allmählich zu lichten.  Viele fragen sich, wie der bevorstehende Brexit ihr tägliches Leben beeinflussen wird. Und was bedeutet der Brexit für ausländische Studierende in Großbritannien?

Als sich Großbritannien kürzlich unter den Augen der ganzen Welt für einen Ausstieg aus der Europäische Union ausgesprochen hat, kam das für viele überraschend. Nun, ein paar Wochen nach der folgenreichen Entscheidung,  beginnt sich der  sich der Nebelschleier der Ungewissheit allmählich zu lichten.  Viele fragen sich, wie der bevorstehende Brexit ihr tägliches Leben beeinflussen wird. Und was bedeutet der Brexit für ausländische Studierende in Großbritannien?

 

Brexit and leaving the EU

 

Was ist Brexit?

Am 23. Juni stimmte das Vereinigte Königreich als Teil einer „EU-in-or-out Volksabstimmung“ über den Austritt aus der Europäischen Union ab. Seit über 40 Jahren ist Großbritannien Mitglied der EU, einer Wirtschaftsunion, die den freien Verkehr von Waren, Kapital, Dienstleistungen und Personen zwischen den Mitgliedsstaaten ermöglicht. Während der britischen Mitgliedschaft war es europäischen Bürgern ohne Einschränkungen möglich, in Großbritannien zu arbeiten, zu leben und zu studieren. Britische Bürger hatten gleiche Rechte im europäischen Ausland.

 

Welche Auswirkungen hat der Brexit auf die Bildung?

Für Studierende aus EU-Staaten:

Derzeit gibt es rund 125.000 europäische Studenten in Großbritannien und es ist unwahrscheinlich, dass EU-Studenten, die bereits in Großbritannien sind drastische Änderungen der Visabestimmungen zu befürchten haben, wenn der Austritt offiziell in Kraft tritt. Britische akademische Organisationen tun was sie können, um den Status von internationalen Studenten zu schützen.

Für Studierende aus Nicht-EU-Staaten:

Wer bisher ein „Tier 4 Visa“ benötigte, um in Großbritannien zu studieren, wird dieses Visum auch zukünftig unter den gleichen Bedingungen benötigen. Obwohl anzunehmen ist, dass Visa-Beschränkungen etwas strenger werden, sollte es keine großen Veränderungen in den Visabestimmungen für Nicht-EU-Studenten geben.

 

Wann tritt der Brexit in Kraft?

Der Austritt aus der EU ist keine leichte Aufgabe und es wird eine Weile dauern, bis die Beziehung Großbritanniens zum restlichen Europa neu geregelt ist und alle Details festgelegt sind. Das bedeutet, dass sich die Dinge nicht sofort ändern werden. Nachdem das Vereinigte Königreich Artikel 50 aktiviert, um somit den formalen Prozess zum Austritt einzuleiten, dauert es 2 Jahre, bis Großbritannien und die EU-Mitgliedsstaaten die Einzelheiten des Austritts neu verhandelt haben. Bis jetzt hat Großbritannien noch nicht bekannt gegeben, wann sie Artikel 50 zu aktiveren beabsichtigen.

Obwohl sich also viele bereits fragen, ob EU-Studenten nun ein Visum benötigen, um in Großbritannien zu studieren, wird sich vor 2018 voraussichtlich nichts ändern.
 

Wird es Auswirkungen für Reisende nach Großbritannien haben?

Seit bekannt ist, dass sich das Vereinigte Königreich für den Ausstieg aus der EU entschieden hat, hat das Britische Pfund merklich an Wert verloren, was eine Reise nach Großbritannien derzeit etwas günstiger macht. Auch die täglichen Lebensunterhaltungskosten sind somit etwas günstiger, was besonders unsere ausländischen Studenten freut, die vieles in einer Fremdwährung zahlen oder vor Ort Geld wechseln.

 

Brexit and travel in the UK

 

Egal ob du dich also bereits in Großbritannien aufhältst, eine baldige Reise geplant hast oder dir überlegst einen Sprachkurs in Großbritannien zu buchen, es gibt immer noch genügend Gründe, die dafür sprechen Großbritannien zu besuchen. Das historische Erbe des Geburtsorts der englischen Sprache, berühmte Sehenswürdigkeiten, die britische Küste, und die Traditionen machen das Vereinigte Königreich zu einem der beliebtesten Reiseziele der Welt. Kaplan und auch Großbritannien begrüßen internationale Studenten, und freuen sich, dich in unserer internationalen Familie willkommen zu heißen.

 

 

 

Brrexit_GB-DE

شارك المقال
فيسبوك تويتر جوجل+ بينتريست إيميل