Lokale Events während eines Sprachaufenthalts

Lokale Events gehören zu jedem Sprachaufenthalt dazu, wenn man sich als Sprachschüler in eine fremde Kultur einlebt. Einige Beispiele sind zum Beispiel der Notting Hill Carnival in London, der amerikanische Independence Day, Bestical in England oder die Australian Open. Von Surfen bis zu Street Dancing, heute zeigen wir dir, was Sprachschüler auf der ganzen Welt erleben und wie ihnen diese Erfahrungen beim Englisch lernen helfen.

Lokale Events - Bestival
Kaplan Sprachschüler am Bestival

Bestival ist eines der beliebtesten britischen Festivals und findet jedes Jahr auf der Isle of Wight statt. Juan, ein Sprachschüler in Covent Garden, war begeistert vom Bestival und davon, sich dort mit anderen Leuten auf Englisch zu unterhalten. „Ich habe einen Weg gefunden, mich in meiner Freizeit ganz ungezwungen auf Englisch zu unterhalten und dabei jede Menge Spaß zu haben“. Außerdem hat er während dem Bestival Freundschaften mit anderen Sprachschülern und Kaplan Mitarbeitern geschlossen. Das Bestival bietet tolle Musik, man zeltet im Freien, hat jede Menge Spaß und man verbessert nebenbei auch sein Englisch.

Sydney’s Australian Open of Surfing sind auch sehr beliebt bei Sprachschülern. Nachdem die Kaplan Manly Schulenur wenige Minuten vom Strand entfernt ist, ist sie der perfekter Ausgangspunkt für Schüler, die gerne vor und nach dem Unterricht Zeit am Strand verbringen.

Lokale Events - surfen in Syndey Manly
Anna und ihr Surfboard in Syndey Manly

Anna, 18 Jahre alt und aus der Schweiz, entspannt und hat Spaß beim Surfen. Sie begann damit kurz nachdem ihr Sprachkurs in Sydney Manly gestartet hat und sie liebt es „so nahe am Strand und gleichzeitig in der Stadt zu sein“. Auch Sascha aus Belgien genießt seine Zeit hier und die Möglichkeit, sogar während dem Unterricht zum Strand zu gehen. Außerdem hat sich sein Englisch während seines Aufenthalts in Australien sehr verbessert. „Zu Beginn war ich intermediate, doch bereits 3 Monate später war mein Englischniveau advanced. Ich spreche nicht nur während des Unterrichts Englisch, sondern auch die ganze Zeit danach.“

Fragt man nach, so sind der amerikanische Independence Day und der Notting Hill Carnival die beliebtesten Events. Von Paraden und Feuerwerken, zu Strandparties und Street Dancing – bei beiden Events lernt man neue Kulturen kenne, findet Frende und lernt, sich auf Englisch zu verständigen.

Sdílej se svými přáteli