Die Königliche Hochzeit - 29. April in London

Am 29. April richtet die ganze Welt ihre Aufmerksamkeit auf die Hochzeit von Prinz William und Kate Middelton. Alle wollen mit dabei sein, wenn William, der „Sonnenschein der englischen Bevölkerung“, und Kate, die neue „Königin der Herzen“, sich das Ja-Wort geben. Alle Blicke sind auf den Thronnachfolger gerichtet. In Strömen werden die Zuschauer die Londoner Strassen füllen und dem Feierzug zujubeln oder die Trauung auf Grossleinwand auf dem Trafalgar Square mitverfolgen. Wer keine Lust auf den grossen Hochzeitsrummel vor Ort hat, kann die Hochzeit auch vom Sofa aus genießen: Jeder Nachrichtensender überträgt das königliche Spektakel.

Wir hingegen zeigen euch, wo die Feierlichkeiten stattfinden:

Zunächst ist einmal früh aufstehen angesagt. Es ist davon auszugehen, dass um 7 Uhr bereits die besten Plätze besetzt sind. Nachfolgend der Fahrplan der Hochzeitsbrigade um die besten Plätze zu ergattern:

10.30 Uhr: Kate wird vom Buckingham Palace abgeholt und William vom St. Jame’s Palace. Die beiden fahren durch The Mall, Horse Guards Parade, Whitehall und Parliament Square.

11.00 Uhr: Danach geht es weiter zur Westminster Abbey, wo der Erzbischof von Canterbury, Dr. Rowan Williams, das Traumpaar vermählt.

12.00 Uhr: In einer Kutsche wird das Ehepaar wieder via Parliament Square, Whitehall, Horse Guards Parade und The Mall zum Buckingham Palace zurück gefahren.

12.30 Uhr: Der grosse Empfang am Buckingham Palace wird von der Queen organisiert. 100 enge Freunde und Gäste sind geladen.

13.00 Uhr: Unter dem Jubel der Zuschauer küsst sich das Brautpaar auf dem Balkon des Buckingham Palace.

Ein unvergesslicher Tag für alle Beteiligten! Wenn die Zeitungsartikel, Fernsehshows und Fotos als Erinnerungsstücke nicht ausreichen, dann gibt es noch die Möglichkeit, Souvenirs zu erwerben. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Wie wäre es mit einem Kaffeebecher aus dem Land des Tee’s und Kaffee’s? Aber bitte aufgepasst bei der Wahl des Souvenirs! Versichere dich, ob auch wirklich das richtige Paar abgebildet ist. Eine chinesische Firma produzierte Kaffeetassen mit dem falschen Prinzen. Unglaubich!

Wie auch immer ihr euren königlichen Hochzeitstag verbringt: Habt Spass und teilt eure Fotos auf Facebook mit uns. Ach ja, Prinz Harry ist nicht verlobt. Vielleicht lernst du ihn in einem englischen Pub bei deinem Sprachaufenthalt in Grossbritannien mit Kaplan International Colleges kennen? Wer weiss...

Teilen