Reisefreiheit – Warum jeder auf Reisen gehen sollte

Wer heute jung ist, hat diesen Spruch ganz bestimmt schon einmal von seinen Eltern oder anderen älteren Familienmitgliedern gehört:

„Ich hätte mir damals auch gewünscht, mal ins Ausland gehen zu können. Aber so einfach war das früher nicht.“

Reisefreiheit - New York Es stimmt tatsächlich, dass sich der Trend, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen, sei es nun auf einer Sprachreise, einem High School Jahr oder einem Auslandssemester, erst in den letzten Jahrzehnten so richtig herausgebildet hat. Für unsere Eltern war es noch keine Selbstverständlichkeit, einfach mal für ein paar Monate die Koffer zu packen und zu verschwinden. Das hatte zum einen finanzielle Gründe, denn für so ein Hobby wie Reisen wurde nicht viel Geld ausgegeben, auf der anderen Seite genossen sie nicht die gleichen Möglichkeiten der Reisefreiheit, wie wir sie heute kennen.

Man nehme nur diejenigen, die in der DDR großgeworden sind. Die Reisefreiheit war bei ihnen ganz besonders eingeschränkt, denn sie durften nicht einmal einfach so nach Westdeutschland reisen, geschweige denn in Länder wie die USA. Noch heute sieht ein knappes Drittel der ostdeutschen Bürger deshalb die Reisefreiheit als eine der wichtigsten Veränderungen durch den Mauerfall an.

AirBnB hat dieses Thema in einem sehr schönen Video darstellen können:

https://www.youtube.com/watch?v=BpAdyFdE3-c

Warum wir reisen

Besonders junge Menschen, deren Eltern DDR-Bürger waren, werden vermehrt darin bestärkt, ein Jahr oder zumindest einen längeren Zeitraum im Ausland zu verbringen, da diese selber einfach damals nicht die Möglichkeit dafür hatten. Heute hat die Reisefreiheit sogar insofern einen großen Einfluss auf unser Leben, als dass ein Auslandssemester oder ein Praktikum in einem fremden Land beinahe schon als Muss auf dem Lebenslauf angesehen wird.

Reisefreiheit - Travel the world Man darf das aber in keinem Fall als Belastung oder Druck ansehen, denn wenn man Reisen als etwas betrachten sollte, dann als eine wunderbare Bereicherung für sich selbst. Dass da die berufliche Zukunft ebenfalls von profitieren könnte, ist einfach ein guter Nebeneffekt. Es ist aber vor allem der persönliche Horizont, der sich erweitert, indem man eine neue Kultur, neue Sprachen und neue Traditionen kennenlernt.

Reisen befriedigt den Freiheitsdrang der Menschen, sie erschließt einem eine ganz andere Welt. Was vorher auf der Landkarte flach und uninteressant aussah, erwacht vor den eigenen Augen zum Leben, zu richtigen Landschaften, Städten und Gesellschaften. Abgesehen davon lernt man bei einem Auslandsaufenthalt in der Regel andere Reisende kennen, denen es ganz genauso geht wie einem selbst und mit denen man sich über sowohl positive als auch negative Erfahrungen austauschen kann. Auch dies trägt zur Erweiterung des eigenen Horizonts bei.

Reisefreiheit - reisen verbindet
crazzzytravel : )

Ein weiterer wichtiger Grund dafür, auf Reisen zu gehen oder längere Zeit in einem zuvor fremden Land zu verbringen: Reisen verbindet. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, Vorurteile über eine andere Kultur abzubauen, denn in den meisten Fällen sind diese tatsächlich absolut unbegründet. Reisen können einem die Augen öffnen und Dinge aufzeigen, die man bisher in seinem Leben verpasst oder einfach aus einem ganz anderen Blickwinkel gesehen hat. Und in manchen Fällen zeigt ein Auslandsaufenthalt einem auch ganz einfach, wie schön man es in seiner eigenen Heimat hat und wie glücklich man sich schätzen kann.

Selbst heute ist Reisefreiheit nicht in allen Ländern eine Selbstverständlichkeit. Uns in Europa stehen mittlerweile so gut wie alle Türen offen, doch es gibt viele Länder, die es aufgrund von Spannungen untereinander oder durch restriktive Vorgaben ihren Bürgern nicht ermöglichen, andere Länder zu sehen und Kulturen zu erleben. Weißt du eigentlich, wie weit dich dein Reisepass um die Welt bringt?

Wir sollten es also wirklich zu schätzen wissen, dass wir in einem Land leben, das uns keine Steine in den Weg legt, wenn wir etwas von der Welt sehen wollen. Die Gelegenheit zum Reisen sollte jeder nutzen, denn die Reisefreiheit ist ein wertvolles Gut und Reisen macht nicht nur Spaß, es bringt einen persönlich im Leben sehr viel weiter.

Was andere Leser auch interessierte: 

Teilen