Woot - Wort der Woche

WOOT!

Umgangssprachlicher Ausruf

Definition:

Wird verwendet, um Freude, ein gutes Gelingen oder Begeisterung auszudrücken (insbesondere in der elektronischen Kommunikation wie Emails, Social Media-Beiträgen etc.)

Beispiel: There are only a few hours left until the weekend! Woot!

Nur noch wenige Stunden, bis das Wochenende beginnt. Woot!

Wo das Wort „woot“ genau herkommt, ist nicht ganz sicher. Man vermutet, es wurde erstmals Mitte der 1990er Jahre verwendet und galt als Internet-Slang. Eine alternative Schreibweise ist „w00t“, bei der die Zahl Null  anstelle des Buchstabens „O“ geschrieben wird.

“Woot” war eines von 400 neuen Wörtern, welches in die 12. Auflage des Concise Oxford English Dictionarys im Jahre 2011 aufgenommen wurde. Dadurch wird seine Bedeutung und die Beliebtheit in der modernen Sprache deutlich.

Das Concise Oxford English Dictionary ist ein Wörterbuch, welches versucht, den aktuellen Sprachgebrauch und die derzeit häufig benutzten Wörter abzubilden. Deshalb findet man nicht alle Wörter, die einmal in das Wörtbuch aufgenommen wurden, in der nächsten Ausgaben wieder. Wenn „woot“ also in der kommenden Zeit nicht mehr so häufig benutzt wird, wird es in der 13. Ausgabe des Wörterbuchs nicht wieder auftauchen!

Wenn ihr also kurz vor einer Sprachreise nach Australien steht und ihr froh, seid, dass es bald losgeht, dann könnt ihr euren Freunden eine SMS oder Facebook-Nachricht mit dem Wort „woot“ schicken. Das sagt dann schon alles :)

In unseren Sprachkursen lernt ihr noch mehr lustige Wörter, die man heutzutage gebraucht. Kennt ihr noch andere Wörter, die man sagt, um Freude auszudrücken? Gibt es irgendetwas, warum ihr am liebsten „woot“ sagen wollt? Schreibt uns, wir sind gespannt!

Partagez ceci :