Schülersprachreise nach Bournemouth

Träumst du auch von langen Sandstränden und einer lebhaften Studentenatmosphäre? Willst du dich auch wie ein britischer Student fühlen und den University Vibe hautnah spüren? Dann lerne Englisch in der kosmopolitischen Studentenstadt Bournemouth. Bournemouth gilt als eines der schönsten Seebäder in England und als sehr beliebtes Ferienziel, da es nur ca. zwei Stunden südwestlich von London entfernt liegt. Die Stadt bietet zudem für junge Sprachschüler alles, was das Herz begehrt: eine internationale Lernatmosphäre, wunderschöne Sandstrände, gute Einkaufsmöglichkeiten und nette Cafés.

Während ihrer England Reise haben die Kaplan Mitarbeiter Svenja und Ann-Kathrin auch Bournemouth besucht und sind am Meer entlang geschlendert. Natürlich wollen sie dir auch wieder von der Sprachschule für Schüler in Bournemouth berichten:

Die Sprachschule

Schülersprachreise nach Bournemouth_SchülerDie Kaplan Sprachschule für Schüler im Alter von 14-17 Jahre befindet sich auf dem Talbot Campus der University of Bournemouth, der ca. drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist. Der Campus bietet eine sichere Umgebung und verfügt über sehr gute Lern- und Sporteinrichtungen.

In den Unterrichtsräumen des Talbot House finden jeden Tag die Englischlektionen statt. In internationalen Lerngruppen lernen die Sprachschüler durch den interaktiven Sprachunterricht der Kaplan Lehrer schnell sich auf Englisch zu unterhalten. Die K+ notes Übungshefte, die die Lehrer im Unterricht benutzen, sind speziell auf die jungen Sprachschüler ausgerichtet und machen das Lernen interessant.

Der Campus

Der schöne Campus der Bournemouth University hat neben Outdoor Fußball-und Hockeyfeldern auch Indoor Badminton Plätze. Jede Menge Freizeitaktivitäten werden angeboten, wie du unten erfahren kannst.

Schülersprachreise nach Bournemouth_Kantine
Kantine auf dem Campus

Im ‚student shop‘ können sich die Kaplan Sprachschüler Snacks und Zeitschriften kaufen. Auch ein Costa Coffee ist vor Ort, sodass der ‚coffee to go‘ auch gesichert ist. In der Campuskantine gibt es mittags den typischen ‚lunch‘ und diejenigen, die auch auf dem Campus untergebracht sind, erhalten natürlich auch ‚breakfast‘ und ‚dinner‘ hier. Die Kantine ist sehr modern eingerichtet und lädt zum Verweilen und Quatschen ein.

Die Unterbringung

Schülersprachreise nach Bournemouth_Student residenz
Studentenresidenz auf dem Campus

In Bournemouth haben die Sprachschüler wieder die Qual der Wahl: zwischen der Unterbringung bei einer Gastfamilie und der Residenz auf dem Campus.

Die Schüler, die sich für die Gastfamilie entscheiden, fahren morgens mit dem Bus zur Schule und nachmittags wieder zurück zu ihren Gastgebern. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Uni-Hauptgebäude. In der  Regel sind die Schüler ca. 20-30 Minuten mit dem Bus unterwegs. Die Gastfamilien werden natürlich nach strengen Richtlinien sorgfältig ausgesucht und sind oft schon viele Jahre als Gastfamilie dabei. Beim Gastfamilien-Programm haben die Sprachschüler am Abend  mehr Freizeit zur freien Verfügung und können diese Zeit mit ihren Gastgebern verbringen.

Die Schüler, die direkt auf dem Campus wohnen, wohnen in den Studentenunterkünften in Einzelzimmern mit geteilten Badezimmern. Der Schulweg ist daher sehr kurz, in 5-10 Minuten läufst du zu den Unterrichtsräumen oder der Kantine.

Das Freizeitprogramm

Am Nachmittag geht es für die Kaplan Sprachschüler dann auf Schatzsuche oder zur Beach Party am wunderschönen Sandstrand.

Schülersprachreise nach Bournemouth_fussball
Bournemouth bietet viele Sportaktivitäten

Die sportlichen Schüler messen sich beim Hockey und Badminton oder können verschiedene Wassersportarten ausprobieren. Am Wochenende warten dann  London, Bath oder der New Forest Nationalpark auf deinen Besuch. Wer Lust hat Rollercoaster zu fahren und andere außergewöhnliche Fahrgeschäfte auszuprobieren, sollte den Ausflug zum Thorpe Park  Freizeitpark nicht verpassen!

In diesem Beitrag erhälst du einen weiteren Eindruck von Bournemouth.

Du interessierst dich für einen anderen Kursort? Dann lies auch die Beiträge über Schülersprachreisen nach

공유하기