Schülersprachreise nach Torquay

Lust auf Sonne, Meer und Englisch lernen?

Dann bist du bei einer Schülersprachreise nach Torquay,  genau richtig. Natürlich kann es im wunderschönen Torquay, im Süden Englands, auch mal regnen, aber eigentlich herrscht hier im ganzen Jahr das mildeste und wärmste Klima Englands. Nicht umsonst nennt man die Region auch die ‚English Riviera‘.  Hier wachsen sogar Palmen!

Das kleine und beschauliche Städtchen mit seinem wunderschönen Hafen liegt direkt am Meer und ist mit ca. 70.000 Einwohnern gemütlich und übersichtlich. Torquay ist sehr sicher, so dass du dir während deiner Schülersprachreise keine Sorgen machen musst. Die Kaplan Mitarbeiterinnen Svenja und Ann-Kathrin haben natürlich auch diesen wunderbaren Fleck Erde besucht und sich vom Urlaubsfeeling berieseln lassen.

Wo gehe ich zur Schule?

Schülersprachreise nach Torquay_Garten
Garten der Sprachschule

Die Sprachschule für Schüler in Torquay ist sehr familiär geführt und befindet sich auf einer Anhöhe. Vom Garten aus kannst du sogar das Meer sehen ;) Ins Stadtzentrum läufst du in ca. 10-15 Minuten.

Die Schule selbst hat gerade von innen einen neuen Anstrich und neue Teppiche erhalten, sodass du hier alles frisch renoviert vorfindest. Die Unterrichtsräume sind auch hier mit den ‚interactive Smartboards‘ ausgestattet, welche es dir ermöglichen mit neuesten Technologien dein Englisch zu verbessern.

In den Pausen kannst du mit deinen neu gewonnenen Freunden aus vielen verschiedenen Ländern eine Partie Billiard spielen oder im schuleigenen Garten etwas relaxen.

Schülersprachreise nach Torquay_Anna Pricipal
Anna leitet die Schule in Torquay

Die Schulleiterin Anna Robinson und ihr Team haben immer ein offenes Ohr für dich und sorgen dafür, dass du dich in der Schule gut aufgehoben fühlst.

Kaplan Tipp: In Bath, Torquay und Salisbury werden neben Schülerkursen auch Erwachsenenkurse angeboten, so dass hier im Sommer Eltern und Kinder einen Sprachkurs machen können. Der Unterricht findet zwar an unterschiedlichen Schulen statt, diese sind aber nur ca. 5 Min von einander entfernt.

Und wo wohne ich?

Alle Sprachschüler werden bei sorgfältig ausgesuchten Gastfamilien untergebracht. Die meisten der Familien wohnen sogar nicht weit von der Schule entfernt. Viele Sprachschüler können zu Fuß zur Schule laufen.Wenn das nicht möglich sein sollte, dann kannst du natürlich auch den Bus nehmen. Das Bussystem in Torquay ist sehr gut ausgebaut, die meisten Busse fahren alle 10 Minuten.

Da du mit einem weiteren Sprachschüler bzw. einer weiteren Sprachschülerin gemeinsam untergebracht wirst, bist du bei deinem Schulweg nie alleine. Das Frühstück und das Abendessen nimmst du bei deiner Gastfamilie ein. Beim Abendessen hast du dann auch die Möglichkeit dich mit deinen Gastgebern über deinen Tag zu unterhalten.

Die Kaplan Unterkunftsbeauftragten stehen dir bei Fragen immer zur Verfügung und kümmern sich darum, dass dir deine Zeit bei deinen Gastgebern in guter Erinnerung bleibt.

Was mache ich am Nachmittag und am Wochenende?

Schülersprachreise nach Torquay_Paul im mini Minibus
Paul im mini Minibus

In Torquay gibt es natürlich auch ein Team, das die Aktivitäten am Nachmittag und die Ausflüge am Wochenende organisiert. Somit wird es dir hier  nicht langweilig und du kannst das Gelernte aus dem Englischunterricht direkt anwenden.

Was in Torquay aber einzigartig ist, ist das Paul, unser Guide, dich und deine Mitschüler zu allen Ausflügen mit dem Kaplan Minibus fährt. So fahrt ihr z.B. mal zum Shoppen und Sightseeing nach Exeter oder Plymouth und Paul erzählt euch auf der Fahrt alles, was ihr über die Städte wissen müsst. Oder ihr bleibt innerhalb Torquays und schaut euch das wunderschöne Cockington Village mit seinen kleinen süßen Landhäusern (Cottages) an.

Schülersprachreise nach Torquay_Pool Party
Bereit zur Pool Part? ;)

Einmal pro Woche findet auch eine Pool Party statt, denn die Kaplan Sprachschule für Erwachsene in Torquay verfügt über einen eigenen Swimmingpool und ist nur ca. fünf Minuten von der Sprachschule für Schüler entfernt. Dieser steht für eine Poolparty nur für Schüler der Schülersprachschule bereit. Das sind die beliebtesten Parties in Torquay :)

Auch diejenigen, die Wassersportarten lieben, kommen in Torquay mit Sicherheit auf ihre Kosten, denn hier kannst du Wasserski fahren, tauchen, surfen und vieles mehr. Probiere mal was neues aus! Hier siehst du ein Bild von einer Kaplan Gruppe beim Surfen.

Schülersprachreise nach Torquay_surfen

Wusstest du, dass ......

  • es in Torquay auch Seelöwen und Delfine gibt?
  • Agatha Christie in Torquay geboren wurde und dort eine Reihe ihrer Krimis geschrieben hat?
  • Torquay genau wie Rom auf sieben Hügeln erbaut wurde?
  • die Wasserqualität ganz ausgezeichnet ist?
  • Torquay gemeinsam mit Paignton und Brixham die Region Torbay bildet?

Du hast andere Reisepläne?

Wunderbar! Kaplan bietet auch andere Kursorte für Schülersprachreisen an. Dir stehen insgesamt 6 Sprachschulen für Schüler in England zur Wahl. Zudem kannst du nach  Australien oder in die USA. Vielleicht helfen dir die weiteren Blogs bei deiner Wahl. Schau doch noch mal rein.

Compártelo