Vokabeln für deinen englischen Lebenslauf

Einen Lebenslauf auf Englisch schreiben? Puhh....das kann schwierig sein. Das Internet bietet einen Dschungel an Informationen, wobei dich manche vielleicht eher verwirren als weiterbringen. Wenn du nach den passenden Vokabeln für deinen englischen Lebenslauf suchst und in keine Fallen tappen willst, dann wird dir dieser Artikel bestimmt weiterhelfen.

Ansonsten: probier mal das Kaplan E-Book als kleinen Helfer für die internationale Karriere! Da gibt's Tipps und 'nen Überblick für die gesamte englische Bewerbung für dich.


Weitere Inhalte die dich interessieren könnten: Vermeide diese Wörter im englischen Lebenslauf


Tipps für deinen englischen Lebenslauf

Am besten fährst du mit Ehrlichkeit. Erkläre zeitliche Lücken zwischen Jobs und sei ehrlich in Bezug auf deine Fähigkeiten, Ausbildung und Erfahrungen.  Wer auf seinem Lebenslauf lügt geht ein großes Risiko ein und muss sich wahrscheinlich früher oder später auf Ärger gefasst machen.

Dein Schreibstil sollte selbstbewusst und positiv wirken. Verzichte auf die Wörter I und Me und beginne jede Beschreibung mit einem so genannten Power-Wort oder Action Wort. Hier sind ein paar Beispiele für Action Wörter:

  • achieved
  • administered
  • coordinated
  • decided
  • improved
  • introduced
  • investigated
  • modernized
  • planned
  • promoted
  • updated

Du solltest lieber eine aktive Schreibweise anwenden, keine passiven Strukturen. Die aktive Ansprache ist nämlich prägnanter und leichter zu verstehen. Wenn du nicht weißt, wo der Unterschied zwischen aktiver und passiver Schreibweise ist, dann kann dir dieses Beispiel weiterhelfen.

  • Aktiv: I managed a team of seven people.
  • Passiv: A team of seven people was managed by me.

Die passive Version ist manchmal verwirrend und vage, die aktive hingegen sagt, wie es ist und verstärkt deine Schreibweise positiv.

Wenn du keinen langen beruflichen Werdegang hinter dir hast, sollte dein Lebenslauf nicht länger als eine Seite sein und wenn du aktiv schreibst, dann verkürzen sich die Sätze von ganz alleine. Fällt deine Version trotzdem zu lang aus, dann ändere nach Möglichkeit die Beschreibungen deiner einzelnen Tätigkeiten noch einmal.


Weitere Inhalte die dich interessieren könnten: Arbeiten in Amerika: Wie du deinen Lebenslauf an ein amerikanisches Unternehmen anpasst!


Englische Vokabeln, die deinen Lebenslauf ruinieren können

Wichtig ist auch das richtige Vokabular für deinen englischen Lebenslauf. Neben einigen Wörter, die deinen Lebenslauf merklich positiv aufwerten können, gibt es leider auch "false friends", die deine Englischkenntnisse in Frage stellen.

Hier ist eine Liste an Vokabeln, die oft falsch übersetzt werden:

Englisch

Deutsch

Nicht zu verwechseln mit

Deutsch

Englisch

actual

tatsächlich

!!!

aktuell

current

adequate

ausreichend

!!!

adäquat

appropriate

to become

werden

!!!

bekommen

to get

brave

tapfer

!!!

brav

well-behaved

brief

kurz

!!!

Brief

letter

gymnasium

Turnhalle

!!!

Gymnasium

grammar school

caution

Vorsicht

!!!

Kaution

deposit

craft

Handwerk

!!!

Kraft

strength

critic

Kritiker

!!!

Kritik

criticism

bureau

Kommode

!!!

Büro

office

delicate

empfindlich

!!!

delikat

delicious

eventually

schließlich

!!!

eventuell

possible

fast

schnell

!!!

fast

almost

handy

praktisch, nützlich

!!!

Handy

mobile phone/ mobile

hardly

kaum

!!!

hart

hard

manager

Filialleiter

!!!

Manager

Chief executive officer

mess

Chaos, Unordnung

!!!

Messe

mass (Kirche), fair (i.S.v. Ausstellung)

note

Notiz

!!!

(Schul)Note

mark

personal

persönlich

!!!

Personal

staff/ personnel

photograph

Foto, Bild

!!!

Fotograf

photographer

wide

breit

!!!

weit

far

while

während

!!!

weil

because

Vokabeln für deinen englischen Lebenslauf

Power Wörter sorgen dafür, dass ein Satz oder Lebenslauf aussagekräftiger erscheint. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die mehrere Bewerber voneinander unterscheiden, deshalb sollte man diese Chance nutzen, um sich aus der Masse hervorzuheben und letztendlich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden.

Hier ist eine Liste an Power Wörtern für den Lebenslauf in den verschiedensten Bereichen:

  • Management: Built, Demonstrated, Developed, Enhanced, Facilitated, Generated, Impacted, Implemented, Negotiated, Revitalized
  • Verkauf und Marketing: Closed, Collaborated, Delivered, Drove, Established, Generated, Increased, Presented, Prospected, Retained
  • Buchhaltung: Analyzed, Audited, Justified, Prepared, Processed, Reported, Researched, Reviewed, Verified
  • Gesundheitssektor: Assigned, Assessed, Assisted, Cared, Charged, Monitored, Nursed, Provided, Secured
  • Technik: Analyzed, Built, Consulted, Created, Escalated, Formatted, Integrated, Maintained, Programmed, Set up, Supported, Troubleshot
  • Im akademischen Bereich: Applied, Authored, Counseled, Developed, Educated, Evaluated, Mentored, Nourished, Researched, Taught, Tutored

 

Nützliche Links:

 

Möchtest du vor dem Ausland dein Geschäftsenglisch verbessern? Kein Problem! Buche eine Sprachreise und besuche einen unserer Geschäftsenglischkurse und trainiere deine Kommunikationskenntnisse für die Arbeitswelt. 

Kontaktiere uns

แชร์