Englisch im Supermarkt

Es gibt viele Dinge, die man in einem ausländischen Supermarkt falsch machen kann. Andere Länder, andere Sitten, so eben auch im Supermarkt. Wenn man zudem die Sprache nicht fließend beherrscht, kann es schnell zu Missgeschicken kommen.

Englisch im Supermarkt

Die folgenden Vokabeln können beim Einkaufen sehr hilfreich sein. Das Video präsentiert eine typische Supermarkt Situation.

  • Shopping - Einkaufen (Kleidung beispielsweise)
  • Grocery Shopping - Lebensmittel einkaufen
  • Groceries - Lebensmittel
  • Clearance / Reduced to Clear - Rabattierte Lebensmittel, die auf Grund des bald ablaufenden Haltbarkeitsdatums zeitnah verkauft werden müssen
  • Clubcard / Flybuys - Karte zum sammeln von Punkten, ähnlich wie Payback Punkte
  • paying by Cash or Card - Bar zahlen oder mit Karte
  • Receipt - Kassenzettel
  • to withdrawal money - Geld abheben (vom Konto)
  • Cash Back / Cash Out - Geld vom Konto abheben an der Supermarkt-Kasse

https://www.youtube.com/watch?v=Q-jL_QkTMzU

Was im Ausland im Supermarkt anders abläuft

Pfandflaschen abgeben

  • In einigen Ländern gibt es, ähnlich wie bei uns, auch ein Pfandsystem, bei dem du deine Leeren Flaschen und Büchsen gegen Pfand im Supermarkt abgeben kannst. Dies ist allerdings eher selten der Fall. Erkundige dich also in deinem Gastland, ob es Pfand auf deine Flaschen gibt, bevor du dich mit von leeren Flaschen gefüllten Plastiktüten in den Supermarkt begibst.

Einkaufswagen

  • Animals-In-The-Supermarket2 Meist wirst du im Ausland kein Geld für den Wagen benötigen.
  • Zudem gibt es in vielen Ländern auf dem Parkplatz Personal, die die Einkaufswagen einsammeln und wieder in den Supermarkt fahren.

How are you?

  • Der Kassierer wird dich an der Kasse in vielen Ländern mit einem "How are you?" begrüßen.
  • Dies ist eine gebräuchliche Umgangsform und bedarf KEINER ausführlichen Antwort. Ein kurzes "Good. Yourself?" ist vollkommen ausreichend.
  • Du musst dich auch nicht wundern, warum dir diese Frage so häufig gestellt wird, obwohl man sich nicht kennt. Oft führt sie zu kurzem Smalltalk, was ja auch sehr nett ist. :)

Beim Bezahlen

  • In den meisten englischsprachigen Ländern zahlt man selbst noch so kleine Beträge mit der Karte, egal ob eC- oder Kreditkarte.
  • Häufig fragt dich dann der Kassiere, ob du "Cash Back" oder "Cash Out" möchtest. Eine sehr praktische Erfindung, denn du kannst beim Bezahlen im Supermarkt gleich Bargeld von deinem Konto abheben, dies bekommst du an der Kasse ausgezahlt. So ersparst du dir den Weg zum Bankautomaten.

Lebensmittel einpacken

  • Meist wirst du von zwei Personen an der Kasse empfangen: der Kassierer und jemand, der deine Einkäufe gleich in Tüten verpackt. Auch wenn es nur einen Kassierer gibt, übernimmt der häufig das Verpacken it oder fragt zumindest, wie viele Tüten du für deinen Einkauf benötigst.

Du möchtest nicht selber kochen?

How to_Wie bestellt man in einem Restaurant auf Englisch Dann lies hier weiter und erfahre, wie man in einem Restaurant auf Englisch bestellt - mit Vokabeln und Beispielsätzen.

 

แชร์