WAS SOLL ICH FÜR MEINE SPRACHREISE EINPACKEN?

Du magst problemlos auf der ganzen Welt herumreisen und in fernen Ländern unterwegs sein, aber manchmal ist das Schwierigste von allem dabei das Packen!

Denk darüber nach - du ziehst los in ein anderes Land und du musst plötzlich den Inhalt deines Lebens in einen Koffer packen. Um dir bei der Entscheidung zu helfen, was mit soll und was besser Zuhause bleibt,  haben wir die ultimative Checkliste zusammengestellt in der du findest, was du zum Überleben brauchst und die einige praktische Tipps enthält, wie man sich etwas zusätzlichen Gepäckraum verschaffen  kann.

FÜR DEN FLUG

  • Pass – Unverzichtbar!!!
  • Online Check-in – Wenn möglich, checke bereits online ein und drucke deine Boardkarte aus oder lade sie dir auf dein Handy - spart Zeit am Flughafen und einige Fluggesellschaften bestehen auf den vorab online Check-in (oder verrechnen dir dann Gebühren dafür, wenn du es am Flughafen nachholen willst) .
  • Visa-Dokumente – Kläre rechtzeitig ab, ob du ein Visa oder ein anderes Formular zur Einreise brauchst oder du kannst nicht abfliegen oder noch schlimmer, nicht ins Zielland einreisen!
  • Smartphone, Ladegerät, Datennutzung – Ladegerät und allfällige Adapter immer ins Handgepäck – was wenn der Koffer nicht ankommt oder der Flug sich verspätet und du ohne Saft dastehst? Prüfe auch, ob dein Datenplan eine Nutzung des Internets im Ausland zulässt oder informiere dich vorab, ob es Sinn macht, dir eine lokale Simkarte zu beschaffen.
  • Bargeld - sowohl in der Heimatwährung als auch in der Währung des Gastlandes
  • Notfall-Kontaktliste in gedruckter und elektronischer Form
  • Dein Flug-/Reiseplan und weiterführende Informationen zu deiner Reise
  • Für Unterhaltung sorgen - je nach Fluggesellschaft befindet sich möglicherweise ein Entertainment  System an Bord - aber Bücher, E-books, Zeitschriften, Musik oder was auch immer dich bei deinem Flug unterhalten wird, sind immer ein angenehmer Begleiter.
  • Warme Kleidung - das hängt von deinem individuellen Wärmeempfinden ab, aber Flugzeuge können ganz schön kalt sein und in diesem Fall ist es schön, einen zusätzlichen Pullover zu haben!
money image
Halte alle wichtigen Reisedokumente dicht beisammen!

WEITERE NÜTZLICHE DINGE

  • Ein Reiseadapter - dieser ist notwendig, wenn du irgendwelche deiner elektronischen Geräte benutzen möchtest, während du im Ausland bist.
  • Medikamente - Um Sprachbarrieren und schwierige Gespräche in Apotheken zu vermeiden, nimm Medikamente mit, die du regelmäßig einnimmst
  • Bankkarten / Kreditkarten
  • ID / Führerschein
  • Brillen / Kontaktlinsen / Linsenmittel
  • Kamera
  • Unterwäsche – für etwa zwei Wochen, damit du genug Zeit für die Wäsche hast
  • Ein Rucksack – auch wenn das nicht deine übliche Taschenwahl sein mag, ein Rucksack kann sich von Zeit zu Zeit als ganz praktisch herausstellen.
  • Kleider - Unterwäsche, Socken, Pyjamas, Strumpfhosen, Jeans, Tops, Kleider, Röcke, Strickjacken, Pullover, Schals, Gürtel, Handschuhe und einen Mantel! Mach dich im Voraus schlau, welches Wetter du an deinem Zielort erwarten kannst und on du für verschiedene Jahreszeiten packen solltest!
editedimage
Informiere dich über das Wetter am Zielort, damit du die benötigten Kleider einpackst 

Tipps und tricks

  • Eine großartige Möglichkeit, um wertvollen Platz im Koffer zu sparen, ist, anstatt Taschenbücher mitzunehmen, die entsprechende E-Book Version herunterzuladen, welche heutzutage auf jedem Smartphone lesbar ist (oder für Bücherratten: Besorg dir einen E-Book Reader).
  • Eine der besten Möglichkeiten, um Platz im Koffer zu sparen, ist, deine Toilettenartikel zu Hause zu lassen und sie in deinem Gastland zu kaufen. Pack alles Nötige in Miniaturgröße ein, um die ersten paar Tage über die Runden zu kommen, bis du Zeit hast dich darum zu kümmern.
  • Ein elegantes Outfit - auch wenn du jetzt denken magst, dass du das nicht brauchen wirst – wenn du vorhast, länger im Ausland zu bleiben, brauchst du es vielleicht für ein Vorstellungsgespräch oder eine elegante Abendveranstaltung.
  • In deinem Zielland herrscht möglicherweise eine andere Netzspannung, das kann dazu führen, dass du Fön, Glätteisen oder Lockenstab nicht benutzen kannst, auch nicht mit einem Adapter. Spare Platz und kauf dir die wirklich benötigten Artikel vor Ort,  wenn du nicht gerade irgendwo auf eine wirklich abgelegene Insel gehst, kannst du dies in den meisten Orten billig kaufen.
  • Wetter prüfen - Wenn du in ein kaltes Land reist, achte darauf, einen warmen Mantel, einen Schal, Mütze und Handschuhe einzupacken. Wenn du in ein heißes Land reist, vergiss deine Badeutensilien nicht, damit du das Beste aus dem heißen Klima machen kannst. Google einfach das Zielland und Zeitpunkt des Aufenthaltes, um herauszufinden was die durchschnittlichen Temperaturen sind.
  • Wählerisch bei Marken? Obwohl du wahrscheinlich für alles Ersatz findest – wenn du dich bei deinem Shampoo oder Feuchtigkeitscreme auf eine bestimmte Marke eingeschossen hast und partout nicht ohne dieses Produkt leben möchtest, pack genug ein, dass es für die Dauer deiner Reise ausreicht.

Egal wie gut organisiert du bist und wie gut du packst, es ist wahrscheinlich, dass du etwas vergessen wirst. Wenn dies der Fall ist, denk daran dass die überwiegende Mehrheit der Artikel, die fehlen könnten, von Menschen auf der ganzen Welt verwendet werden und daher in deinem Zielland zum Kaufen verfügbar sein werden. Lehn dich zurück und freu dich auf deinen Aufenthalt

 

Habt ihr noch weitere Tipps oder Erfahrungen die ihr teilen möchet? Bitte hinterlasst und diese in einem Kommentar!

立即分享
Related Posts