fbpx

Buche mit Vertrauen

Ändere deine Reisepläne kostenlos

Unsere
Buche mit Vertrauen
Garantie

Wir verstehen, dass Sie gerade jetzt intensiv über Ihre Reisepläne nachdenken. Wir möchten Ihnen größtmögliche Flexibilität bieten, damit Sie weiterhin voraus planen können, in dem Wissen, dass Sie Ihre Reise jederzeit nach Bedarf anpassen können. Wir möchten Ihnen die Flexibilität geben, Ihre Buchung ohne zusätzliche Kosten zu ändern oder zu stornieren, sollte dies notwendig werden.

Mit unserer “Buche mit Vertrauen” - Garantie können Sie jeden Sprachkurs, den Sie bei Kaplan oder Alpadia bis Ende 2021 gebucht haben und der aufgrund des Coronavirus von Änderungen betroffen ist, ohne zusätzliche Kosten auf ein beliebiges Datum innerhalb von 18 Monaten nach dem geplanten Kursbeginn verschieben, einschließlich Sommerzuschläge oder saisonale Preisunterschiede.

Dies umfasst z.B. staatlich verordnete Reisebeschränkungen, Stornierung von Flügen, die nicht auf das gewählte Reiseziel verschoben werden können, Auftreten von Covid-19-bedingten Symptomen oder verlängerte Schulschließungen. Sollte eine der oben genannten Situationen eintreten und Sie es vorziehen, Ihren Kurs zu stornieren, erstattet Kaplan Ihnen außerdem den bereits gezahlten Betrag zurück. So haben Sie die maximale Flexibilität, um die großartige Erfahrung einer Sprachreise zu genießen, wann immer Sie wollen.

SPRACHENLERNEN IM AUSLAND

Wir bieten eine breite Palette von Englisch-, Französisch- und Deutschkursen für alle Niveaus von der Grundstufe bis zur Oberstufe, von einer Woche bis zu einem akademischen Jahr im Ausland.

Wir haben fantastische Reiseziele auf der ganzen Welt. Egal, ob du in einer Großstadt studieren, einen Katzensprung vom Strand entfernt oder auf einem Universitätscampus leben möchtest, wir haben das richtige Ziel für dich. Um mehr über unsere französischen und deutschen Alpadia-Schulen zu erfahren, klicke bitte hier.

Kaplan Reiseziele

AKTUELLES ZU UNSEREN SCHULEN

Hier erfährst du alle Informationen zu unseren Schulöffnungen und Reiseanforderungen

  • GROSSBRITANNIEN
  • IRLAND
  • USA
  • KANADA
  • AUSTRALIEN UND NEUSEELAND
  • UNSERE ALPADIA SPRACHSCHULEN

GROSSBRITANNIEN

Großbritannien- London, Liverpool, Bournemouth, Cambridge, Edinburgh, Oxford und Manchester sind vollständig geöffnet. Alle anderen Schulen sind vorübergehend geschlossen aufgrund von Hinweisen der lokalen Regierung zum Coronavirus. Alle unsere Klassen sind online verfügbar. Die Schulen werden vorraussichtlich am 14. Juni 2021 für den Präsenzunterricht wieder geöffnet.

Reisebedingungen: Bei Ankunft in Großbritannien musst du einen negativen COVID-19-Test vorlegen und dich einer 10-tägigen Quarantäne unterziehen. Einreisen aus Hochrisikoländern, einschließlich Südamerika, sind verboten. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

IRLAND

Irland- Aufgrund neuer staatlicher Vorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus-Notfall ist unsere Schule in Dublin vorübergehend nur für Online-Unterricht geöffnet.

Reisebedingungen: Die Grenzen sind für alle Besucher offen, außer für Besucher aus Hochrisikoländern, einschließlich Südamerika. Du musst dich vor der Abreise einem COVID-19-Test unterziehen. und es gibt eine 14-tägige Quarantänezeit, die durch Vorlage eines negativen COVID-19-Tests verkürzt werden kann, für alle Reisenden aus Hochrisikogebieten in der EU, dem EWR und dem Vereinigten Königreich sowie für alle nicht-europäischen Einreisenden. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

USA

USA- Boston - Harvard Square, Chicago, New York Central Park und Seattle sind jetzt geöffnet.
An unseren Schulen in San Francisco Berkeley, Los Angeles und Santa Barbara haben wir den Unterricht aufgrund von Hinweisen der örtlichen Behörden vorübergehend online verlegt. Die Schulen werden vorraussichtlich am 1. Juni 2021 für den Präsenzunterricht wieder geöffnet.

Reisevoraussetzungen: Die Grenzen sind für ausländische Staatsangehörige geschlossen, die innerhalb von 14 Tagen vor ihrer Ankunft in den USA in die folgenden Länder gereist sind: China, Iran, den EU-Schengen-Raum, das Vereinigte Königreich, Irland und Brasilien. Einige Ausnahmen im nationalen Interesse bleiben für bestimmte Reisende, einschließlich Inhabern von F-1-Visa, aus dem Schengen-Raum, dem Vereinigten Königreich und Irland in Kraft. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Reisende müssen bis zu drei Tage vor der Abreise einen negativen COVID-19-Test machen. Möglicherweise musst du der Fluggesellschaft vor dem Einsteigen das negative Testergebnis oder eine Dokumentation deiner Genesung vom COVID-19-Virus vorlegen. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

. Eine Quarantäne, in der Regel 14 Tage, ist in Seattle und Los Angeles Westwood erforderlich. Eine Quarantäne ist erforderlich, kann aber durch einen Covid-Test in Chicago, Boston - Harvard Square und New York vermieden werden. und Seattle. In Kalifornien (San Francisco - Berkeley, Santa Barbara und Los Angeles) wird eine 14-tägige Quarantäne empfohlen, ist aber nicht erforderlich.

KANADA

Kanada - Unsere Schule in Vancouver ist für den Präsenzunterricht geöffnet, während unsere Schule in Toronto aufgrund neuer staatlicher Bestimmungen bezüglich des Coronavirus-Notfalls nur für den Online-Unterricht geöffnet ist.

Der COVID-19 Sicherheitsplan für unsere Schulen in Toronto und Vancouver wurde von der IRCC genehmigt, daher können Studenten mit Visum wieder reisen und an unseren Schulen in Kanada studieren.

Reisebedingungen: Offene Grenzen. Bei der Einreise muss jedoch ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der bis zu 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wird. Alle Studenten, unabhängig von der Dauer und Art des Kurses, benötigen eine Studienerlaubnis, die in ihrem Heimatland von der IRCC (kanadische Einwanderungsbehörde) ausgestellt wird.

AUSTRALIEN UND NEUSEELAND

Australien- Aufgrund der kürzlich angekündigten Grenzschließungen, bis Ende 2021, nehem unsere Schulen in Australien derzeit keine Schüler aus Übersee auf. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Neuseeland- Unsere Schule in Auckland ist für Präsenz- und Online-Unterricht geöffnet.
Die Grenzen sind geschlossen, mit Ausnahme von neuseeländischen Staatsbürgern und Einwohnern und einigen Besuchern aus Australien und den Pazifischen Inseln. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

UNSERE ALPADIA SPRACHSCHULEN

Schweiz, Alpadia Montreux - Die Schule ist geöffnet
Grenzen sind offen, eine 10-tägige Isolationszeit ist bei der Ankunft nur für diejenigen erforderlich, die aus Ländern und Gebieten mit hohem Infektionsrisiko anreisen. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Schweiz, Alpadia Zürich - Die Schule ist geöffnet
Grenzen sind offen, eine 10-tägige Isolationszeit ist bei der Ankunft nur für diejenigen erforderlich, die aus Ländern und Gebieten mit hohem Infektionsrisiko anreisen. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

. Deutschland, Alpadia Berlin und Freiburg - Die Schulen werden am 8. März 2021 wieder geöffnet.
Studierende, die nach Deutschland einreisen, müssen sich online anmelden, wenn sie sich in den letzten 10 Tagen vor ihrer Ankunft in einem Hochrisikoland aufgehalten haben oder sich einer 10-tägigen Selbstisolierung unterziehen mussten. Je nach Herkunftsland gelten unterschiedliche Einschränkungen. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Frankreich, Alpadia Lyon- Die Schule ist geöffnet.
Die Grenzen sind ohne Coronavirus-Beschränkungen für Bürger der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Andorra, Australien, Heiliger Stuhl, Island, Japan, Liechtenstein, Monaco, Neuseeland, Norwegen, Ruanda, San Marino, Südkorea, Singapur, Schweiz und Thailand geöffnet. Andere Passagiere können mit einem negativen PCR-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde, nach Frankreich einreisen, müssen sich aber bei der Ankunft am Flughafen oder in den Häfen erneut testen lassen. Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Unsere Kundenberater können dir bei allen Fragen oder Bedenken weiterhelfen.

Kontaktiere Kaplan Kontaktiere Alpadia