Australischer Slang: 10 Wörter, die du kennen solltest

Der Australische Slang ist fast wie eine eigene Sprache. Die „Aussis“ (so werden die Australier genannt) lieben es, mit Wörtern zu spielen, und sämtliche Ausdrücke abzukürzen, um Dinge zu erklären. Obwohl die meisten dieser Abkürzungen ihren Ursprung im britischen Englisch haben, hat sich das australische Englisch zu einer eigenen interessanten Sprache entwickelt.

Viele Leute wissen, was gemeint ist, wenn man von „shrimp on the barbie“ (shrimp=Garnele; barbie=Grill, Abkürzung für barbecue) oder „roo“ spricht, aber es gibt unzählige andere Redewendungen, die du während deiner Sprachreise in Australien hörst.

Wir haben dir eine Liste mit 10 australischen Slang-Wörtern zusammengestellt, die du unbedingt wissen solltest.

Cya this arvo – See you this afternoon = Bis heute Nachmittag.

Cya this arvo in class!

daks – trousers (UK), pants (US) = Hose

        I got some new daks yesterday at the shop.

dunnie – toilet, bathroom = Toilette, WC

D’ya know where the dunnie is, mate?

earbashing – constant chatter/talking = ständiges Gerede

Her earbashing while I tried to study was driving me crazy!

fair dinkum – genuine, real = echt

Anna’s a fair dinkum Aussie.

heaps – a lot, lots = viel

Thanks heaps for your help. 

hooroo – goodbye = Tschüss

Hooroo mate, see ya tomorrow.

rellies  – relatives = Verwandte

The rellies are in town this weekend and we’re going to the beach.

spiffy – great-looking = gutaussehend

Those blue thongs are pretty spiffy, I think I’ll buy them.

thong – flip flops = Flip Flops

I need a new pair of thongs, these are about to break.

Um deinen australischen Slang-Wortschatz noch weiter auszubauen, mach doch am besten eine Sprachreise nach Australien, mate :)

Kennst du noch andere Aussi Slang Wörter oder Redewendungen? Lass es uns wissen und poste es unten! Wir sind gespannt.

Teilen